Your Cart
JETZT NEU in allen DENNS Filialen erhältlich

Alpenlachs Burger 

Zutaten für 4 Personen

800 g Alpenlachs 

40 ml Waldstauden-Shoyu

1 ½ TL Honig

½ Bund Petersilie

20 g Basilikum

1 Handvoll Bohnenkraut

Etwas Steinsalz

Olivenöl

Für den Spargel.

600 g weißer u./od. grüner Spargel

2-3 EL Olivenöl

1 Handvoll Zitronenthymian

Etwas Rohrohrzucker

Steinsalz

Für die Miso-Mayonnaise.

1 Ei (Gr. M)

1 EL Wiener Miso

1 TL Honigsenf

Ca. 200 ml Rapsöl

Etwas Steinsalz & Zitronenpfeffer

Außerdem.

6 große Radieschen

2 Salatherzen

hausgemachte Burger Buns 

Zuerst für die Miso-Mayo das Ei mit der Miso-Paste, dem Honigsenf, etwas Steinsalz & Zitronenpfeffer mit dem Stabmixer glatt mixen und unter ständigem Weitermixen das Rapsöl zuerst in dünnem Strahl einfließen lassen – bis die Masse beginnt zu emulgieren, dann in stärkerem Strahl eingießen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss gegebenenfalls noch einmal mit dem Salz & dem Pfeffer abschmecken – bis zur weiteren Verwendung kaltstellen. 

Nun für den Lachs die Soja-Sauce mit dem Honig glattrühren und die fein gehackten Kräuter darin vermengen. Den Alpenlachs unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und mit der Soja-Kräuter-Beize gründlich bestreichen – für ca. eine halbe Stunde einwirken lassen. 

In der Zwischenzeit den Spargel waschen und wenn ihr weißen verwendet diesen sorgfältig schälen. Sowohl vom grünen als auch vom weißen Spargel ca. 1 cm vom unteren Ende abschneiden. Den Spargel nun in eine Ofenfeste Form geben mit dem Olivenöl, dem Zucker, dem Steinsalz und dem Zitronenthymian einreiben. Anschließend im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad (Umluft) für ca. 30 Minuten knackig garen lassen. Wenn ihr ganz weichen Spargel bevorzugt empfiehlt es sich ihn noch gut 10 bis 15 Minuten länger im Rohr zu lassen. 

Die Radieschen Mithilfe eines Hobels oder Wurstschneidemaschine hauchdünn aufschneiden. Die Salatherzen gut waschen und ebenfalls bereitstellen.

Nun zwei Pfannen auf den Herd stellen – einmal für den Alpenlachs und einmal für die Burger Buns. Die Burger Buns halbieren und in etwas Olivenöl auf der Schnittseite goldbraun braten lassen.

Den Alpenlachs ebenfalls in etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze nur auf der Hautseite glasig braten lassen. Danach auf einem Schneidebrett mit einer Gabel in kleine Stücke zupfen. 

Nun die untere Hälfte des Buns mit einem Salatblatt belegen, den Alpenlachs darauf verteilen, den Spargel darüber legen und mit der Miso-Mayo bestreichen. Zum Schluss noch die fein gehobelten Radieschenscheiben auflegen & den Oberteil daraufsetzen – Guten Appetit! 

14.02.2023

Schenke nachhaltig für Deine Liebsten!

10% auf alle Geschenke Sets mit dem Rabatt Code HAPPYLOVE10

>>> FINDE DEIN PASSENDES GESCHENKE SET HIER